Die einfache Teezubereitung

Viel wird über die Teezubereitung geschrieben. Da wir der Meinung sind, dass Tee neben der genussvollen Teestunde auch seinen Platz im Alltag finden sollte, stellen wir Ihnen einige praktische Methoden zur einfachen und schnellen Teezubereitung vor.

 

Das Zubehör

Es gibt Kannen mit integriertem Sieb wie bei japanischen Gusseisenkannen, die Glaskannen der Firma Mono oder Teesieb-Becher. Besonders zu empfehlen!

Papierteefilter eignen sich ebenfalls zum schnellen unkomplizierten Teeaufguss und der nachfolgenden Entsorgung der Teeblätter. Auch fürs Büro und für Gaststätten bestens geeignet!

Teezangen und Teaballs favorisieren wir nur für einen Aufguss in der Teetasse und da sollten sie die möglichst großen Modelle wählen, damit die Teeblätter genügend Platz zur Entfaltung haben. Auch für Gasstätten geeignet.

Inzwischen gibt es viele Teefilter aus Edelstahl, und so genannte Goldfilter, diese eignen sich für Teetassen und Teekannen gleichermaßen.

 


Teerezepte

Hier stellen wir Ihnen zu jeder Teeart eine vereinfachte Möglichkeit vor. Besondere Tees erfordern besondere Aufmerksamkeit in der Zubereitung. Diese finden Sie gesondert bei der jeweiligen Teesorten-Beschreibung.

 

Grüntee

Einen halben bis einen Teelöffel pro Tasse mit ungefähr 70- 80 Grad heißem Wasser übergießen und ca. zwei bis drei Min. ziehen lassen. Bei guter Teequalität können drei Aufgüsse gemacht werden, bitte dies innerhalb von ein bis zwei Stunden erstellen.

 

Schwarztee

Ein Teelöffel pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen und etwa drei Minuten ziehen lassen. Wenn Sie Tee mit Milch trinken sollte die Menge und die Ziehzeit erhöht werden. Der Teegeschmack wird feiner, wenn Sie die Kanne vorher mit heißem Wasser ausspülen.

 

Früchtetee

Einen Teelöffel Früchtetee pro grosser Tasse mit kochendem Wasser übergießen und etwa fünf bis zehn Minuten ziehen lassen.

 

Rooibostee

Ein bis zwei Teelöffel pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen und fünf bis acht Minuten ziehen lassen.

 

Kräutertee

Einen Teelöffel Kräutertee pro großer Tasse mit kochendem Wasser übergießen und fünf bis zehn Minuten ziehen lassen.

 

Gewürztee (Yogi-Tee)

Ein Esslöffel Gewürztee mit einem Liter Wasser ansetzen und zwanzig Minuten leicht köcheln. Danach abgießen, Milch und Zucker nach Belieben zufügen. Unser ganz besonderer Tip: Gießen Sie den Teesud in Milchschaum und bestreuen Sie ihn mit unserem leckeren Gewürzzucker. Ersetzt jeden Nachtisch.